EINE REISE NACH TSCHERNOBYL

Auf dem Gelände des Schnellen Brüters in Kalkar fand 1977 die größte Anti-Atom-Demonstration der Bundesrepublik statt – am selben Ort, wo heute ein Vergnügungspark steht. Anlässlich des 20. Jahrestages von Tschernobyl unternimmt das "Theater 11. August" eine Exkursion dorthin. Neben einem Diavortrag aktueller sowie historischer Bilder aus den 70er Jahren präsentiert sie eine fiktive Reise zum Tschernobyl-Reaktor. Die Inszenierung wurde in Hildesheim, Lüneburg und Berlin (Hebbel Theater) gezeigt.

Sergej - take me on the tour! 017.jpg

 

Sergej - take me on the tour ! 014_0.jpg