Erlkönigs Traum - Ein musikalisch inszenierter Gedichteabend

Tschechow

Erlkönigs Traum

"Schläft ein Lied in allen Dingen, die da träumen fort und fort - und die Welt hebt an zu singen, triffst Du nur das Zauberwort!"

Theater 11. August lädt Sie ein zu einer Reise in die Welt deutscher Gedichte, die Ihnen von uns auf musikalische Weise nahegebracht wird. Sie begleiten uns auf einer urdeutschen Wanderung zwischen Romantik und Moderne, Existentialismus und Barock. Dabei treffen Sie alte und neue Weggefährten und entdecken lyrische Orte, die Ihnen auf der einen Seite sehr neu und auf der anderen Seite seltsam vertraut vorkommen. Sie dürfen gespannt sein auf (un-)heimliche Begegnungen, die tief in das Herz der deutschen Lyrik führen - und dabei auch vor der Gegenwart und dem Wahnsinn des Alltags nicht halt machen.
 

Aufführungen:

Donnerstag, 27.09. - Sontag, 30.09. / 20 Uhr

Freitag, 5.10. - Sonntag, 7.10. / 20 Uhr

Samstag, 20.10. - Sonntag, 21.10. / 20 Uhr

Ort: Eschels Hoff, Benkel 15, 28870 Ottersberg

Preis: 18,- Euro/ ermäßigt 12,- Euro 

Karten: Drogerie Stöver im Neukauf Sottrum (Telefon 04264/2915) sowie an der Abendkasse

Spieler: Paul Dombrink, Christoph Mikula, Michael Pilbauer, Ulrike Monecke

Musikalische Leitung: Christoph Mikula

Ausstattung: Meneta Focke

Grafik: Tamara Trölsch

Regie: Johannes Arnold

Projektleitung: Iris Arnold

Wir danken: Der Galerie Schmied und dem Schützenverein Taaken

Förderer: Stiftung Niedersachsen, Landschaftsverband Stade, EWE Stiftung